ÜBER UNS  |  Triff die Macher

Die Macher hinter Theater Central

Alec Brœnnimann

«Die Flüchtigkeit des Theaters fasziniert mich – du musst dabei sein, um die Wirkung auf deine Seele zu erleben.»

 

In der 4. Klasse hat Alec den Hahn im Märchen «Die Bremer Stadtmusikanten» gespielt. Wenn sich von da an die Möglichkeit zum Spielen ergab, hat er sie ergriffen.

 

Jahre später absolvierte er in New York eine Ausbildung zum Musical-Schauspieler. Danach folgte ein Studium der Theaterwissenschaft an der Universität Bern.

 

Bei Theater Central hat er die Möglichkeit, die Inszenierung sowie alle Aspekte einer Produktion aktiv mit zu gestalten. Es ist der Ort, an dem er sich ausdrücken und sein Wissen weitergeben kann. Mit Theater Central möchte er seine Fähigkeiten im kreativen Prozess und in der Führung von Menschen professionalisieren.

Stefan Hugi

«Am Theater reizt mich das Unmittelbare.»

 

Obwohl Stefan bereits im Schultheater, auf Rundgängen von StattLand und bei Mystery Weekends spielte, setzte er sich nicht näher mit Theater auseinander. 2010 fragte ihn Alec, ob er eine Rolle im Stück Love Song übernehmen möchte. Seither gestaltet er in verschiedenen Rollen am Theater mit – jedes Jahr bei Theater Central sowie bei verschiedenen Theatervereinen oder Kurzproduktionen.

 

Mit Theater Central will er Kultur schaffen, mit guten Leuten Zeit verbringen, spielen, erörtern, ergründen, ausprobieren, erfahren, verstehen, sich und seine Mitstreiter*innen besser kennenlernen. Es verkörpert Kreativität, Freude und Leidenschaft für ihn, auch wenn es manchmal anstrengend ist. Mit Theater Central will er sich immer wieder aufs Neue herausfordern.

Carol Wiedmer

«Am Theater reizt mich das Erarbeiten eines Charakters. Beobachten hilft mir bei meiner Interpretation einer Rolle.»

 

Carol Wiedmer spielte schon in den 70er Jahren regelmässig im Kindertheater Rosmarie Metzenthin Zürich mit und das Spielen hat sie seither nicht mehr losgelassen.

 

Sie hat verschiedene Theatergruppen mitgegründet und mitgestaltet. Beim Estrich Theater in Zürich steht sie regelmässig auf der Bühne und ist auch für die Produktion zuständig.

Mit Theater Central hat sie für sich eine weitere Möglichkeit geschaffen, Theater zu spielen.

 

Theater Central bedeutet für sie Familie, Freundschaft, Hobby und teilweise auch harte Arbeit und ein Blumenstrauss an Erinnerungen. Sie will auf der Bühne stehen und dem Publikum einen genussvollen Abend bieten.