Wir danken für die Unterstützung

 

Paul Schiller Stiftung

www.paul-schiller-stiftung.ch

 

GVB Kulturstiftung

www.gvb.ch

 

Gesellschaft zu Ober-Gerwern

www.ober-gerwern.ch

 

Gesellschaft zu Zimmerleuten

www.zimmerleuten-bern.ch

 

KG Gastrokultur

www.kggastrokultur.ch

 

HAMLET3

 

Im Mittelpunkt der 1602 uraufgeführten Tragödie «Hamlet» von William Shakespeare steht der junge Prinz von Dänemark, der aufgerufen ist, den Mord an seinem Vater zu rächen. Die Geschichte stammt aus dem frühen Mittelalter, das Drama aber spielt auf dem Schloss in Helsingör zu einer Zeit, die in etwa mit der Entstehungszeit übereinstimmt. Mithilfe von Intrigen versucht Claudius, der Mörder und unrechtmässige Nachfolger von Hamlets Vater, den Thron und seine Ehre zu retten. Vergeblich, denn er stirbt durch Hamlets Hand. Am Ende der Intrigen und der Kämpfe ist das gesamte dänische Herrschergeschlecht ausgelöscht und Dänemark fällt an den König von Norwegen (Quelle: Hamlet auf www.inhaltsangabe.de).

 

 

Der Autor

 

William Shakespeare, geboren vermutlich am 23. April 1564 in Stratford-upon-Avon; gestorben am 23. April 1616 ebenda, war ein englischer Dramatiker, Dichter und Schauspieler. Sein Werk ist von überragender Bedeutung für die Weltliteratur. Shakespeares wichtigste Stücke «Romeo und Julia» (1595), «Hamlet» (um 1601) und «Macbeth» (um 1608) werden bis heute immer wieder aufgeführt.

 

 

Vorstellungen

 

Bern | Theater am Käfigturm

Spitalgasse 4, 3011 Bern

 

FR 12. Oktober 2018, 19:30 Uhr

SA 13. Oktober 2018, 19:30 Uhr

SO 14. Oktober 2018, 17:00 Uhr

 

FR 26. Oktober 2018, 19:30 Uhr

SA 27. Oktober 2018, 19:30 Uhr

SO 28. Oktober 2018, 17:00 Uhr

 

MI 31. Oktober 2018, 19:30 Uhr

DO 1. November 2018, 19:30 Uhr

FR 2. November 2018, 19:30 Uhr

SA 3. November 2018, 19:30 Uhr

 

Dauer | 2:30 Stunden inkl. Pause

Vorverkauf | ab 10. September 2018

 

Ensemble & Kreativteam

 

Besetzung

König Claudius / Geist von Hamlets Vater | Stefan Hugi

Königin Gertrud | Carol Wiedmer

Hamlet #1 | Fabian Claus

Hamlet #2 | Matthew Wildhaber

Hamlet #3 | Nik Sarbach

Polonius | Laurenz Suter

Ophelia | Xenia Netos

Laertes | Martin Ritzmann

Horatio | Samuel von Dach

Güldenstern / Schauspieler / Totengräber / Leibwache | Cloé Coendoz

Rosenkranz / Schauspieler / Totengräber / Osrick | Natalie Schmid

 

Kreativ

Autor | William Shakespeare

Übersetzung | August Wilhelm von Schlegel

Bearbeitung und weitere Übersetzungen | Alec Brœnnimann

Dramaturgie & Inszenierung | Alec Brœnnimann

Grafik | Esther Zimmermann

Fotos | Till Gerber

Produktion | Carol Wiedmer, Stefan Hugi

 

© 2018 Theater Central